TINKER IN OBERBAYERN


Am 15. September  sind wir bei Familie Zeller und ihrer Tinker Zucht auf dem Schrankenschneiderhof zu Gast im Landkreis Ebersberg. Mit viel Liebe, Hingabe und Verstand züchtet sie seit einigen Jahren erfolgreich Tinker Pferde. Die Pferde auf dem Schrankenschneiderhof sterhen in Gruppen – auch die Hengste. Die Pferd genießen ihr Leben in einem Offenstallsystem – durchdacht und artgerecht.

Neben rassetypischen Portraits werden wir Freilaufbilder auf der Koppel, Bilder im Wald und Fotos im Sonnenaufgang machen. Stuten mit Fohlen bei Sonnenaufgang auf der Weide, freilaufende Pferde auf der saftigen Wiese, verschiedene Bilder im mystischen Wald und vieles mehr.


Nicht nur das Fotografieren steht auf dem Programm – Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Tinker Pferdes und wir möchten euch einiges rund um diese Rasse vermitteln. Andrea wird euch über ihre Zucht und vor allem die rassetypischen Merkmale des Tankers erzählen. 



HIER BLEIBT KEIN FOTOFRAFENWUNSCH OFFEN




Tierfotografie Claudia Rahlmeier
Tierfotografie Claudia Rahlmeier

BESONDERHEITEN DES PORTFOLIOTAGES



Wir werden in einer kleinen Gruppe von maximal 8 Fotografen den Tag erleben, damit jeder genug Raum für seine fotografische Umsetzung bekommt. In entspannter Atmosphäre werden wir uns viel austauschen und vor allem EHRLICH austauschen.


Ich stehe euch den ganzen Tag für Fragen zur Verfügung und ich lade Dich herzlich ein in meine Welt der Pferdefotografie einzutauchen. Du kannst den ganzen Tag über meine Schulter schauen und sehr viel lernen – obwohl es sich um einen Portfoliotag handelt. Du kannst Dich aber auch gern einfach zurück lehnen und Dich auf das Fotografieren konzentrieren – jeder wie er den Tag für sich optimal nutzen möchte.


Die Sessions werden von mir angeleitete und wir werden die Pferde von Daniela perfekt in Szene setzen. In einem kleinen Theorieteil werde ich Dir viele Infos an die Hand geben, auf was Du im Nachhinein bei der Bildsichtung- und Auswahl achten solltest. In Dein Portfolio sollen richtig gute und vor allem korrekte, rassetypische Fotos einziehen, die Dein Portfolio wirklich aufwerten. Nach unserem Tag werden die Bilder bzw. die Auswahlen in der WhatsApp Gruppe besprochen und ausgewertet, damit Du den bestmöglichen Nutzen hast und am Ende alle zufrieden mit den Ergebnissen sind! Nur so macht der Tag des Paints für Dich und Dein Portfolio richtig Sinn!



ABLAUF DES TAGES


06:15 Uhr 

Treffpunkt auf dem Schrankenschneiderhof

Kurze Vorstellungsrunde

06:45 Uhr 

Stuten mit Fohlen bei Sonnenaufgang auf der Koppel

Ca 08:00 Uhr

Cafépause & Daniela stellt uns die Rasse Tinker im Detail vor

Infos für Deine Bildauswahl hinsichtlich des Rassetyps

09:00 Uhr 

Fotos im mystischen Wald 

Bilder auf der Koppel

Portraits vor schwarz u.v.m.

13:00 Uhr 

Mittagessen und gemeinsames Beisammensein

14:00 Uhr 

Ende

Bildbesprechung im Nachgang in der WhatsApp Gruppe – Zeitplan und Programm kann sich aufgrund des Wetters oder anderen Faktoren kurzfristig ändern


Tierfotografie Claudia Rahlmeier

Sei Dabei – Dein Portfolio wird es dir danken


Tierfotografie Claudia Rahlmeier

BITTE BRINGE MIT


  • DSLR oder DSLM Kamera
  • Ein Teleobjektiv mit mind. 135mm gern auch längere Brennweiten wie 300mm oder 400mm
  • Geladene Akkus und genügend Speicherkarten
  • Kleidung die dreckig werden darf inkl. Ersatzklamotten
  • Insektenschutz, auch gegen Zecken
  • Sonnenschutz
  • Geld für das Abendessen


VORRAUSSETZUNGEN

Du solltest Deine Kamera sicher bedienen können. Gerne stehe ich Dir bei einzelnen Technik Fragen zur Verfügung – du solltest aber bereits gut mit Deiner Kamera vertraut sein, da es sich um einen Portfoliotag und nicht um einen Workshop handelt. Solltest Du Dich noch nicht sicher genug im Umgang mit Deiner Kamera fühlen, komme gern vorher zum Coaching zu mir oder buche direkt einen der nächsten Workshops.



DEINE INVESTITION

Alles auf einen Blick:

  • Mind. 5 Stunden Fotografieren
  • Hengste, Stuten und Fohlen
  • Verschiedene Vertreter der Rasse Tinker
  • Theorieteil und Wissenswertes über das Tinker Pferd
  • Theorieteil zum Thema „Tinker rassetypisch präsentieren“
  • Handout zum Thema Tinker und Tinker rassetypisch präsentieren
  • Alkoholfreie Getränke & Snacks
  • Freie Nutzung für eigene gewerbliche Zwecke
  • Keine Abgabepflicht der Fotos
  • Keine Kennzeichnungspflicht beim veröffentlichen
  • Verschiedene Lichtsituationen 
  • Verschiedene Locations & Motive
  • Kleine Gruppe für persönlichen und ehrlichen Austausch
  • WhatsApp Gruppe für einen schnellen und direkten Austausch
  • Goodie Bag mit tollen Überraschungen
  • Bildbesprechung nach dem Event über die WhatsApp Gruppe


400€*

Max. 8 Teilnehmer – *inkl. gesetzliche MwSt. – exklusive Abendessen sowie An- und Abreise und/oder Übernachtung


Tierfotografie Claudia Rahlmeier
Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich schriftlich und ist nach zurücksenden des Anmeldeformulars verbindend. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldegebühr wird zeitnah in Rechnung gestellt und ist dann innerhalb 14 Tage an das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.


Bildnutzung

Die Bilder werden nach dem Event in einer WhatsApp Gruppe besprochen. Unvorteilhafte oder Rufschädigende Bilder dürfen nicht verwendet werden. Die entstandenen Fotos dürfen für eigene, gewerbliche Zwecke genutzt werden. Eine kommerzielle Nutzung und/oder die Weitergabe an Dritte oder der Verkauf der Fotos ist nur nach Rücksprache gestattet. Eine Kennzeichnungspflicht beim veröffentlichen ist nicht erforderlich, aber gern gesehen.


Bildabgabe

Jeder Teilnehmer stellt dem Gestüt die Bilder zur Verfügung, die er selbst für sein Portfolio, die Website oder auf Social Media nutzt. Die Bereitstellung erfolgt über eine eigene Galerie die ich euch zur Verfügung stelle.


Tierfotografie Claudia Rahlmeier
Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen und Sachschäden wird jegliche Haftung, auch bei etwaigem fahrlässigen Verhalten, ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- oder Abreise sowie während des gesamten Events haftet jeder Teilnehmer selbst. Jegliche Anweisungen durch Andrea, das Helferteam oder mir sind umzusetzen.


Wetter

Das Event findet bei jedem Wetter statt. Eine kurzfristige zeitliche Änderung kann bei schlechtem Wetter eintreffen – hier bitte ich um Flexibilität. Haltet euch am besten den ganzen Tag frei um auf Nummer sicher zu gehen.


Models & Motive

Durch unvorhersehbare Vorkommnisse (Krankheit, Unfall, Verkauf, Wohlbefinden des Models) können sich die Models an dem Event kurzfristig und spontan ändern. Es besteht kein Anspruch auf bestimmte Models an dem Event.


Claudia Rahlmeier Fotografie

Die Fotografie lässt mich seit 2011 nicht mehr los. Es begann alles mit meiner ersten Spiegelreflexkamera und von da an ging alles ganz leicht…

Auf dem Rücken der Pferde bin ich bereits seit meinem 6. Lebensjahr zuhause. Viele Jahre war ich freizeitmäßig im Sattel und habe viele Stunden bei den Pferden verbracht. Auch Hunde begleiten mich bereits mein ganzes Leben – zwar waren meine eigenen Haustiere immer eher kleiner, wie z.B. Hasen, Meerschweinchen und Hausratten, doch die ersten Pflegehunde hatte ich schon sehr früh.

Nachdem die Liebe zur Fotografie entstand, war es selbstverständlich, dass die Kamera mit auf die Pferdekoppel wandern musste. Vorher habe ich Pferde sehr gern gemocht, doch seitdem ich sie fotografiere, sehe ich viel mehr in diesen besonderen Lebewesen. So groß und doch so zerbrechlich. Anmutig, stolz und erhaben, gleichzeitig ganz sensibel und feinfühlig. Ich versuche Pferde zu verstehen und ihre Stimmung einzufangen. Ihre Charaktereigenschaften nutze ich für die besten Bilder und rücke sie perfekt in Szene – so haben alle Spaß dabei – und vor allem das Pferd.

Mein erster eigener Hund, meine Zwergpinscherhündin Aki, zog als kleiner 12 Wochen alter Welpe 2013 bei mir ein. Und das waren die besten Voraussetzungen um auch in die Hundefotografie einzutauchen. Jeder Hund bringt seinen eigenen Charakter mit und es ist toll mit diesen unterschiedlichen Wesen zu arbeiten!


Seit einigen Jahren nehme ich andere Fotografie- und Tierliebhaber mit und lasse sie in meine Welt der Fotografie eintauchen. 

Bei meinen Fotoevents, ob Workshop oder Portfoliotag gibt es immer ein großes Programm und jeder kommt auf seine Kosten. Meine Teilnehmer gehen immer super zufrieden aus diesen Tagen raus und mit Freude darf ich auch oft Wiederholungstäter begrüßen!


Die Schönheit der Tiere lässt mich nicht mehr los.


Alles kann – nichts muss!  

Ein wichtiges Motto bei meinen Fotoshootings, denn genauso ungezwungen verläuft es von vorne bis hinten. Genau dieses Motto wird man auch bei meinen Events merken – die Tiere und die Gegebenheiten geben den Takt an und wir zaubern gemeinsam genau daraus die besten Fotos!


Tierfotografie Claudia Rahlmeier

Keine News mehr verpassen!

Erfahre als Erster, sobald neue Workshops und private Shooting-Termine verfügbar sind und von Dir gebucht werden können. Als Geschäftskunde kannst Du den für Dich relevanten Newsletter auswählen.

Ich möchte den Newsletter für:

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.